Taketina

TaKeTiNa ist für michportrait-plus-trommeldetailknie

  • Rhyhtmus erleben mit allen Sinnen
  • tief entspannen
  • heimkommen
  • Freude und Spaß am Bewegen im rhythmischen Erleben
  • einfach sein
  • lernen im eigenen Zeitmaß

 

 

„TaKeTiNa vermittelt Rhythmus so, wie der Mensch ihn von  Natur aus am besten aufnehmen und umsetzen kann. Anstatt beliebige Rhythmus-Patterns einzustudieren, wird der Lernende von Anfang an zur körperlichen Erfahrung elementarer Rhythmus-Archetypen geführt. Dies ist ein Lernen an den Wurzeln von Rhythmus, von dem aus sich der Lernende später in ede musikalische Richtung bewegen kann. Zugleich dient die TaKeTiN Rhythmuspädagogik der Entwicklung des menschlichen Potenzials auf allen Ebenen. Es kann Fähigkeiten wie Präsenz, Kreativität, Umgang mit Chaos und Orientierungsfähigkeit in komplexen Situationen entwickeln.“ (Reinhard Flatischler, Begründer der TaKETiNa-Rhythmuspädagogik)

 

Christiane Meisenberg